Bildung ist der Schlüssel für eine bessere Zukunft der Kinder.

Mit dem Bau unserer EAGLES International School South Africa in der Barefoot Addo Elephant Lodge in Südafrika möchten wir den Kindern dort die Chance auf Bildung schenken und damit auch die Möglichkeit ihre Zukunft selbst zu gestalten. Den Grund und Boden dafür stellt die Barefoot Addo Elephant Lodge mit den Gesellschaftern Hanjo Schneider, Falk Raudies und Roland Rauschmayer zur Verfügung.

Bei der Planung achten wir besonders darauf, dass die Klassenzimmer gut ausgestattet und stabil genug gebaut sind, denn gut ausgestattete Klassenzimmer sind die Basis für ein effektives Lernumfeld.
Wir möchten nicht nur den Raum schaffen, sondern auch das Equipment – wie Tische, Stühle, Tafeln, Bücher, Hefte und Lehrmaterial zur Verfügung stellen. Zudem stellen wir Lehrer ein, welche den Kinder das Wissen bestmöglich weitergeben.

Unsere Charity Foundation sammelt aber nicht nur Spenden für die Errichtung des Gebäudes, sondern verpflichtet sich außerdem dazu, den laufenden Betrieb mit einer jährlichen Summe von 40.000,- € zu gewährleisten.

Unterstützt wird der Bau der EAGLES International School South Africa außerdem durch die Mannschaft der Fußball-Weltmeister von 1990. Bei der 30-jährigen Jubiläumsfeier im Oktober 2020 im Il Pelagone Hotel & Golf Resort sammelte die Mannschaft unter der Leitung von Franz Beckenbauer, Lothar Matthäus, Rudi Völler und Andreas Brehme Geld für die Schule in Südafrika – es kamen 13.000,- € zusammen. Und auch die übrig gebliebenen Einnahmen des Events werden direkt dem Bau der Schule zugute kommen.

Außerdem wird das Projekt großzügig von dem EAGLES Charity Golf Club unterstützt.

Viele weitere Events sind angedacht, um das Projekt finanziell zu unterstützen. So hatten wir auch im Juni 2022 wieder zum karitativen EAGLES Golfturnier ins Il Pelagone Hotel & Golf Resort Toscana eingeladen, und konnten mit den Einnahmen und Spenden in Höhe von 65,000,- € den Bau und den Betrieb der Schule unterstützen.

MEHR INFORMATIONEN